Mobbing im Schulsystem – Anti-Mobbing-Initiative des BMBWF

Von Christine Haberlehner am 25. Januar 2018 in Mediation, Schule und Bildung
4

Das Unterrichtsministerium hat im Herbst 2017 eine Initiative zur Bekämpfung von Mobbing an Schulen gestartet.

Konkret wurden österreichweit um die 50 Personen zum Mobbingpräventionsbeauftragten ausgebildet. Diese übernehmen eine reine Clearingfunktion und sollen an Expert/innen weitervermitteln.

Die Fachgruppe Schule und Bildung des ÖBM war bei allen Veranstaltungen vertreten und hat auf die Expertise der Mediator/innen hingewiesen.

Wenn Sie im Bereich Mobbing ein/e Experte/in sind, dann bitten wir Sie, dies in Ihrem ÖBM-Profil anzugeben. Nur so können die Personen gefiltert werden und Sie gefunden werden.

Im Frühjahr 2018 wird es einen Fortbildungstag der Fachgruppe zum Thema „Implementierung von Anti-Mobbingstrategien an Schulen“ geben. Veranstaltungsort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

 

Kooperation Schulmediation und Schulpsychologie

Am 23.November 2017 fand im Palais Harrach ein Kongress zum nationalen Stand zum Thema Mobbing im Schulbereich statt. Auf Initiative des ÖBM und ÖZEPS (Österreichisches Zentrum für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen) wurden heuer auch erstmals Schulmediator/innen dazu eingeladen. Es kam zum regen Austausch zwischen Schulmediation und Schulpsychologie und rasch wurde allen Verantwortlich bewusst, dass die Kooperation in diesem Bereich unerlässlich ist und jede Profession andere Aufgaben in diesem schwierigen Prozess übernehmen kann.

 

Die Rolle des ÖBM im Bereich Mobbing im schulischen Umfeld

Durch jahrelange Intervention der Fachgruppe konnte ein Arbeitsfeld für Mediator/innen eröffnet werden. Die Rolle der Mediation wird von Schulen immer stärker wahrgenommen.

Was wir als Verband in diesem Bereich fördern wollen ist:

–        Qualitätssicherung – Entwicklung von Qualitätsstandards

–        Gute Aus- und Weiterbildung der Mediator/innen im Fachbereich Schule und Bildung

–        Vernetzungsmöglichkeit aller, die in diesem Feld tätig sind oder sein wollen

–        Verstärkte Vernetzung mit öffentlichen Einrichtungen

–        Kommunikation der Expertise unserer Mediator/innen durch verstärkte PR-Tätigkeit

 

Beitrag von Mag. Christine Haberlehner
Fachgruppensprecherin Bildung und Schule des
Österreichischen Bundesverbandes für Mediation

Über den Autor

Christine HaberlehnerAlle Beiträge von Christine Haberlehner

Copyright 2018 | Österreichischer Bundesverband für Mediation: Fachgruppen News